Das Forum

Forum Scope


Match



Forum Options



Min search length: 3 characters / Max search length: 84 characters
Lost password?
sp_TopicIcon
Fensterdichtungen
RSS
Avatar
7ocean
17 Posts
(Offline)
4
7. Dezember 2013 - 08:23

Ich hatte auch die Idee mit neuen Fenstern und Rahmen. Nur habe ich den Gedanken wieder verworfen, da mir persönlich die geschraubten Scheiben nicht gefallen.
fair winds

Avatar
Refugia
99 Posts
(Offline)
3
6. Dezember 2013 - 17:04

Oh ja. Bei mir habe ich versuchsweise anstelle eines der Beiden runden Fenster ein Bullauge mit Glas und Edelstahlrahmen eingebaut. Ich würde keine Keder mehr verwenden weil bei mir Innen- und Außenschale etwas gegeneinander verzogen sind ( Pfusch beim Bau ) und daher der Keder nicht sauber anliegen würde. Da lasse ich mir dann lieber gelegentlich einen Aussenrahmen schneiden mit dem ich das Fenster verschrauben kann.

Aber Respekt für deine Arbeit!!!

Avatar
Lykkelig
30 Posts
(Offline)
2
4. Dezember 2013 - 20:46

Danke für den interessanten Beitrag!
Diese Gaudi haben wir auch noch vor uns!

Handbreit
Lykkelig

Avatar
7ocean
17 Posts
(Offline)
1
4. Dezember 2013 - 08:30

Hallo miteinander!

Nun begann Teil 2 der Restaurierung von meiner "WOSAMA". Die Scheiben wurden ausgebaut, da der mitterweile über 40 Jahre alte Gummi schon porös und somit undicht war. Bei dieser Gelegenheit nahm ich mir auch vor die Plexiglasscheiben mit dunkler Folie !!!faltenfrei!!! zu versehen. Ich wünsche jedem viel Spaß dabei, der dies ebenfalls vor hat. Das Problem ist die Bombierung der Fenster. Aber ES GEHT!
Also ich denke man bekommt beim Papst schneller eine Audienz, als passende Klemmprofile für eine Leisure17. Ganz wenige Firmen führen dieses Produkt noch und wenn dann zu Horrenden Preisen von 19€ lfm aufwärts und Mindestabnahmemengen vom 1500!!! Meter. (wird wahrscheinlich extra angefertigt)
Letztendlich nach einer Wochenlangen Surf Odyssee fand ich doch eine Firma
( http://www.gummi-fischer.de/) , die mir die Klemmprofile, zu einem Vernünftigen Preis und in einer akzeptablen Mindestmenge von 15 Meter, liefern konnte. Die Profile hatten meine gewünschten Lippen Masse vom 6mm und 4mm. Lediglich die Steg breite des Gummis war um 2mm grösser, als die des Originals. Nun hatte ich beim Wiedereinbau der Fenster zu viel Material was zur Folge hatte, dass ich irgendwo Material abtragen musste. Entweder die Scheiben verkleinern oder die Bootsauschnitte vergrößern. Ich entschied mich für die zweite Variante. So bewaffnete ich mich mit einer Oberfräse und nahm bei den Fensterauschnitten rundherum ca 3mm weg. Freihändig ist das eine Geduldsarbeit! Aber es funktionierte. Dann kam der Einbau. Natürlich holte ich mir Tipps von diversen Fachleuten, da ich selber mit solchen Kederprofilen noch keine Erfahrung hatte. Mittlerweile weis ich, dass es schönere Arbeiten gibt, zb. bei 30 Grad mit Glaswolle einen Dachboden isolieren oder 10 Std Überkopfschleifen von Gipskartonplatten.
Naja letztendlich hatte es dann doch noch geklappt! Ich wusste gar nicht welches Repertoire an Fluch-und Schimpfwörter ich besitze.
Die Fenster sind drinnen und dicht! Ich würde euch ja gerne Bilder zeigen aber ich bin zu blöd um welche hochzuladen oder hier einzubinden.
In diesem Sinne wünsche ich allen Leisure-Freunden ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Segeljahr
7ocean
fair winds

Forum Timezone: UTC 1
All RSS Show Stats
Administrators:
Uwe
Carsten
Top Posters:
Ocean Star: 111
Refugia: 99
Olaf: 68
pandel: 63
Fabian: 50
Nimrod: 48
Knubbel: 44
fischluzy: 43
Mr-Flopppy: 43
mon42: 38
Newest Members:
Marcus
Jochen
Forum Stats:
Groups: 1
Forums: 1
Topics: 338
Posts: 1394

 

Member Stats:
Guest Posters: 1
Members: 250
Moderators: 0
Admins: 2
Most Users Ever Online: 63
Currently Online:
1
Guest(s)
Currently Browsing this Page:
1 Guest(s)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.