Das Forum

Forum Scope


Match



Forum Options



Min search length: 3 characters / Max search length: 84 characters
Lost password?
sp_TopicIcon
Laufendes Gut Durchmesser
RSS
Avatar
Refugia
99 Posts
(Offline)
4
5. April 2014 - 10:38

Nö, wofür? Es gibt natürlich einen Achterstagspanner aber bei einem 9/10 Rigg mit so einem kurzen dicken Mast der nach oben nicht verjüngt ist – Wo willst du den denn hin ziehen?
Der Mast steht ja auch mit Scharnier auf dem Deck, der kippt höchstens nach achtern, vielleicht sieht das sportlicher aus. ;) :D

Avatar
LePetit
5 Posts
(Offline)
3
4. April 2014 - 18:58

Danke für die Infos

Aus Hallo mach ich mal: Hallo liebe Leisure-Segler

hört sich doch besser an.

Durchmesser für die Fallen 8mm serienmäßig

Der Achterstag Hahnepot hat keinen "Flaschenzug" zum spannen ?

Gruß

" In der Ruhe liegt die Kraft"

Avatar
Refugia
99 Posts
(Offline)
2
4. April 2014 - 16:02

Auch hallo –

Ich kann dir durchgängig 8mm Gleistein Gemini X empfehlen, die ist sehr robust und vom Durchmesser her gut zu handhaben, außerdem vergleichsweise günstig. Habe meine Fallen nun nach 10 Jahren erneuert aber wirklich nötig war es nicht.

Bei 6m Mastlänge kannst du mit rund 15m pro Fall rechnen, manchmal gibt es auch günstige Angebote im Versand wo 20m schon fertig abgelängt billig zu haben sind, das ist dann aber meistens nicht so tolles Tauwerk weil es sehr steif ist und stark kinkt.

Von der Bruchlast her würde auch 6 mm Durchmesser reichen aber das liegt wirklich nicht gut in der Hand und die Seilscheiben im Mast passen sehr gut für 8mm.

Festmacher, je nach Revier, ob da Schwell steht oder nicht, braucht es für so ein kleines Boot auch keine dicken Leinen, ich habe 3-schäftig geschlagenes Tauwerk genommen weil man da sehr schön selber Augen einspleißen kann.
Man soll nicht den Fehler machen Fallen oder Schoten als Festmacher zu verwenden weil diese Leinen nicht elastisch sind und wenn das Boot hart einruckt gibt das brutale Kräfte auf die Klampen.

Bei den Ankern habe ich stärkeres Tauwerk genommen als von den Herstellern empfohlen, der dicke Pflugschar hat 14mm Tau mit 6m Kettenvorlauf und der Plattenanker 12mm Tau, ebenfalls mit Kettenvorlauf. In Strömungsgewässern ist der Anker im Notfall das wichtigste Gerät an Bord, der muß unter allen Umständen halten.

Das Achterstag ist bei der L17 ein festes 3mm oder 4mm Drahtstag mit Hahnepot, da gibt es eigentlich nichts zu erneuern.

Avatar
LePetit
5 Posts
(Offline)
1
3. April 2014 - 20:15

Hallo

benötige die Angaben des Durchmesser für:

Fockfall
Großfall
Dirk
Großschot
Fockschot
Achterstag

evtl noch die Längen

kann leider nicht selber messen, da die Leisure 17 noch in Holland steht und ich gerne das laufende Gut erneuern möchte bevor ich mit den maroden Gut auf Tour gehe.

Gruß

Forum Timezone: UTC 1
All RSS Show Stats
Administrators:
Uwe
Carsten
Top Posters:
Ocean Star: 111
Refugia: 99
Olaf: 68
pandel: 63
Fabian: 50
Nimrod: 48
Knubbel: 44
Mr-Flopppy: 43
fischluzy: 43
mon42: 38
Newest Members:
Marcus
Jochen
Forum Stats:
Groups: 1
Forums: 1
Topics: 338
Posts: 1394

 

Member Stats:
Guest Posters: 1
Members: 250
Moderators: 0
Admins: 2
Most Users Ever Online: 63
Currently Online:
1
Guest(s)
Currently Browsing this Page:
1 Guest(s)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.